Wirtschaftlichkeit

Die erzielbare Rendite einer Solarstromanlage wird maßgeblich von vier Faktoren  bestimmt:
photovoltalgier
  • dem Preis der Photovoltaik-Anlage
  • der Inanspruchnahme zinsgünstiger Kredite
  • dem Eigenverbrauch (je mehr Eigenverbrauch umso rentabler)
  • dem spezifischen Stromertrag (abhängig von der geographischen Lage sowie der Ausrichtung und Beschattung der Solarmodule)
  • gültiger EEG-Vergütungssatz
Natürlich beeinflussen neben diesen Faktoren auch der Wirkungsgrad der Wechselrichter und die Kabelverluste den Gewinn der Photovoltaik-Anlage, wie auch die Langlebigkeit der Komponenten! Ein weiterer wichtiger Punkt kann die Abschreibung der Anlage darstellen.
 
Nachfolgend sind Beispielberechnungen aufgeführt. (in Bearbeitung)