photovoltalgier

Wir leisten für Sie

• Persönliche Vor-Ort-Beratung mit einem individuellen abgestimmten Angebot
• Simulation durch 3D-Technolgie mit transparenter Wirtschaftlichkeitsberechnung
• Einsatz qualitativ hochwertiger Produkte
• Professionelles Team
photovoltalgier
photovoltalgier

Wie gehen wir vor?

Hier finden Sie eine typische Beschreibung, wie ein Auftrag abgewickelt werden kann.
• Anruf / Kontakt E-Mail durch Kunden, zwecks Angebotsaufforderung
• Termin vor Ort oder Austausch von Bildmaterial, zwecks Aufmass und Beurteilung des Objekts
• Berechnung der Photovoltaik Anlage, Wechselrichter und Wirtschaftlichkeit
• Präsentation des Angebots beim Kunden per E-Mail oder persönlich
• Auftragserteilung, Anmeldung beim zuständigen Energieversorgungsunternehmen (EVU)
• Montage der Photovoltaikanlage
• Abnahme der Photovoltaikanlage durch den EVU
• Einweisung und Übergabe der Dokumentation
Für die Berechnung der Photovoltaikanlage sind nachfolgende Informationen notwendig, die von uns in dem Erst Kontakt ermittelt werden oder per E-Mail ausgetauscht werden können. Hierbei stellen wir uns auf die Wünsche des Kunden ein.
 

Welche Informationen benötigen wir von Ihnen ?

• Dachgröße und Störflächen (z.B. Fenster), ein Bild hilft
• Neigung des Daches (z.B. 35°), Ausrichtung des Gebäudes (z.B. 180° = südlich)
• Unterkonstruktion (Sparrenabstand) und Pfannenart (z.B. Betondachstein, hiermit kann die Größe des Daches über ein Bild bestimmt werden durch Zählen der Dachsteine)
• Verschattungen durch umliegende Gebäude oder Bäume
• Aufstellungsort der Wechselrichter (z.B. Dach oder Keller)
• Freie Verbindungswege vom Dach zu den Wechselrichtern oder Zähler (z.B. vorhandene Leerrohre)
• Freier Zählerplatz vorhanden für PV-Zähler (Bild vom bestehenden Elektroschrank)
• Nutzung von Eigenverbrauch (d.h. selbstgewonnener Strom wird mit verbraucht)
• Finanzierungsform (wird in Wirtschaftlichkeitsberechnung berücksichtigt)
 
Wir können Ihnen in Finanzierungs- und Steuerfragen Impulse geben und bei Bedarf unsere professionellen Partner heranziehen, um das bestmögliche wirtschaftliche Ergebnis für Sie zu erzielen. Auch statische Herausforderungen können wir für Sie mit Hilfe unserer Partner diskutieren und lösen.

Informationen zu Fördermittel

Informationen zur Wirtschaftlichkeit

Tools

Für die Berechnung und Dimensionierung nutzen wir das dynamische Simulationsprogramm PV SOL premium.
photovoltalgier
photovoltalgier
geeignet für Dach parallele und aufgeständerte Anlagen (auch mehrere)
• komplexe Verschattungsanalyse (Giebel, Schornstein, umliegende Bäume oder Gebäude)
• animierte Schattenverlaufsdarstellung und Berechnung der Minderleistung durch den Schatten auf Modulebene -> optimierte Bestückung der Dachfläche
• Wechselrichterauslegung
• Ertragsberechnung der Photovoltaikanlage
• Bestimmung des Eigenverbrauchs durch Lastprofile (z.B. Einfamilienhaus, Gewerbebetrieb, usw.)
• Einbindung von Speichersystemen oder Elektrofahrzeuge
• 3D-Visualisierung der Objekte und Photovoltaikanlage